Kniffeliges Spielzeug: Klein, aber fein!

8. April 2016 , In: Allgemein, Babys, Kids, Mommies, TOP 10 , With: No Comments
0

Manchmal erschreckt mich die Welt, in der wir leben. Wir haben heutzutage so unendlich viele Auswahlmöglichkeiten, dass man eigentlich immer das Gefühl hat, sobald man sich entschieden hat, dass es vielleicht doch nicht das Richtige war. Mir geht es tagtäglich so. Egal ob Handyvertrag, Klamotten, Möbel, Stromanbieter, … die Liste ist endlos. Immer gibt es irgendwen, der sich mehr informiert hat, der einen besseren Deal ausgehandelt hat, der schlauer war als ich.

Seit ich Mutter bin ist ein Problem hinzugekommen. Ich möchte mich für mein Kind immer richtig entscheiden. Dass das nicht klappen kann, ist wohl allen klar, die selbst Eltern sind. Ich möchte die beste Kita finden, die tollste Grundschule, die nettesten Freunde und natürlich die pädagogisch wertvollsten Spielsachen. Je älter mein Sohn wird, desto mehr muss ich mich gerade in diesem Punkt anstrengen. Gegen Playstation, Nintendo und Co. anzustinken (wenn in der Klasse zumindest bei den Jungs über fast nichts anderes gesprochen wird) ist nicht einfach, obwohl ich in dieser Sache ohnehin eine recht tolerante Einstellung habe.

Umso schöner aber, dass es mehr und mehr engagierte Mamas gibt, die sich die Mühe machen aus dem Wirrwarr an Möglichkeiten, die für uns herauszufiltern, die nicht 08/15 sind. So wie Martina Mossig, Mutter einer Tochter im Kleinkindalter, designverliebt, verspielt, qualitätsbewusst und ja, in diesen Dingen eine Perfektionistin.

Mit ihrem Onlineshop „SMALL, BUT…“ bewegt sie sich weg von der Massenware und hilft gleichzeitig kleinen Spielzeugdesignern, ihre Produkte auf einer gemeinsamen Plattform zu präsentieren. Hinter den Labels stecken also echte Menschen, die all ihr Herzblut in ihre Produkte stecken. Alle Spielsachen haben mehrere Funktionen, sind aus Materialien, die sich hervorragend anfühlen und haben Designs, die wunderschön sind. Sie werden in kleinen Auflagen produziert oder manchmal sogar extra für einen angefertigt.

Eine echte Toy Story;-) Lasst sie uns gemeinsam zum Leben erwecken!

Das und mehr findet ihr unter www.smallbut.at:

Stapelgarage (von Melissa and Doug)

Stapelgarage

Eine Autogarage einmal anders. In dieser bewachten Parkgarage parken die Autos aufeinander. 10 Autos in unterschiedlichen Farben passen in den Slot. Das jeweils unterste Auto kann herausgezogen werden, wenn der Schranken geöffnet wird. Und alle anderen Autos rutschen einen Platz nach. Anschließend können die Autos wieder mit fingerspitzengefühl oben nachgefüllt werden. Mit seinen herrlich einfachen Mechanismus lehrt dieses Spielzeug auf faszinierende Art spielend Sortieren, Vergleichen, Zählen und mehr!

Gibt´s für 22 Euro hier!

Magnatab 0-9 (von Kid O)

Magnatab

So lernt man die Zahlen im Nu. Dazu werden die Zahlen auf dem Magnetbrettchen mit einem eigenen Magnetischen Stift nachgezogen. Die kleinen magnetischen Kügelchen fügen sich in die kleinen Löcher des Brettchens. Aufgemalte Pfeile helfen bei der Zeichenrichtung. Zum löschen, werden die Kügelchen mit den Fingern wieder in das Brettchen gedrückt.

Gibt´s für 30 Euro hier!

Playshapes (von Miller Goodman)

Playshapes

Ein preisgekröntes Set um hunderte Kreationen zu machen wie Tiere, Menschen, Gesichter, Fahrzeuge, Gebäude und vieles mehr. Die Formen eignen sich auch bestens als Zeichenschablonen. Besonders viel Spaß macht das Stapeln der vielen unterschiedlichen Bausteine.

Gibt´s für 110 Euro hier!

Fädelspiel Les Popipop (von Moulin Roty)

Fädelspiel

Dieses Fädelspiel beinhaltet 12 lustige und wunderschöne bemalte Holzelemente, die sich auf 2 mitgeliertere Schnüre auffädeln lassen. Fädelspiele eignen sich hervorragend, die Feinmotorik von Kleinkindern spielerisch zu trainieren.

Gibt´s für 22 Euro hier!

Geschichten Lampe Garten (von Moulin Roty)

Geschichtenlampe

Eine kleine handliche Taschenlampe zum Projizieren von kurzen Geschichten. Diese Lampe ist anhand seiner scharfstellbaren Optik, ein wunderbares Ursache-Wirkung Spielzeug. Ist die erste kindliche Neugier gestillt, kann die Geschichtenlampe auch hervorragend zum Gute-Nacht-Geschichten-erzählen eingesetzt werden. Licht aus! Funktioniert aber auch im Halbdunklen ausgezeichnet.

Gibt´s für 15 Euro hier!

Chalktrail Fahrrad ROT (von Fat Brain Toys)

chalktrail

Chalktrail – Eine Vorrichtung mit der man eine Straßenkreide am Fahrrad montieren kann. Damit lassen sich wunderbare Mandalas, Kreise, Achter usw. auf die Straße malen. Der graue Winter ist vorbei – Color up the street!

Gibt´s für 20 Euro hier!

Aaaaaaaah, ich kann gar nicht mehr aufhören!!!  Würde am liebsten das ganze Sortiment posten!!!!!! Eins geht noch;-)

Woody Grey (von Les Jouets Libres)

Woody Grey

Strick doch mal dem Schaf einen Pulli. Handarbeitsset mit Holznadel, Wolle und einem Schaf aus Holz. Dieses Kreativspielzeug fördert Geschick und Ausdauer.

Gibt´s für 24 Euro hier!

Eins noch;-)

Magnetron (von Tegu)

Magnetron

Magnetron ist das umfangreichste Set der Future Serie. Roboter, Fahrzeuge oder Maschinen aus der Zukunft können mit den hochwertigen magnetischen Holzblöcken erschaffen werden. Jedesmal wenn damit gespielt wird, entsteht ein neues Abenteuer. Das hält die Spannung und motiviert langfristig.

Die Firma Tegu engagiert sich übrigens für eine nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes. In Honduras wird eine Kooperative für Forstwirtschaft und eine Schule unterstützt. Ein Teil der Einnahmen geht auf direktem Weg nach Südamerika. Somit ist gewährleistet, dass auch in Zukunft Hölzer von bester Qualität verarbeitet werden.

Gibt´s für 110 Euro hier!

So, jetzt ist aber dann wirklich Schluss;-)

Lock & Latch Board (von Melissa and Doug)

Lock and Latch

Schlösser haben eine magische Anziehnungskraft auf Kinder. Auf diesem Holzbrett sind 4 gängige Verschlüsse angebracht. Hinter den Türen verbergen sich bunte Bilder, die zum Geschichten erzählen einladen. Ein Tor einmal aufbekommen? Funktioniert das ein weiteres mal? Das Lock and Latch Board, ist ein perfektes Spielzeug, um mit viel Fingerspitzengefühl unterschiedliche Verschlussmechanismen zu erlernen.  Kinder entwickelt und trainieren feinmotorischen Fähigkeiten beim Erforschen und Üben der unterschiedlichen Verschlusstechniken.

Gibt´s für 24 Euro hier!

 

Fotos: PR

There are no comments yet. Be the first to comment.

Leave a Comment

Tina und Meike

Als Mütter wissen wir: Den geraden Weg gibt es nicht! Getreu unserem Motto „Wenn´s durch den Haupteingang nicht geht, dann nehmen wir eben die Seitentür“ suchen wir nach (technischen) Gadgets und anderen erzieherischen Überlebenshilfen und nehmen Euch ganz nebenbei mit auf eine humorvolle Reise durch unser Seelenleben. Erziehungsvorsprung durch (Überlebens-)Technik? Lasst es uns herausfinden!