Hörbuch – Ohne Angst durch die Nacht

1. März 2016 , In: Kids , With: No Comments
0

Als ich klein war hab ich mir immer die Decke über den Kopf gezogen, wenn mir etwas unheimlich vorkam oder ich Angst hatte. Mit dem Ergebnis, dass ich mich unter der Decke noch mehr reingesteigert habe und im Hochsommer lieber erstickt wäre, anstatt meinen Kopf wieder an die frische Luft zu halten. Wenn ich ehrlich bin ist es heute noch ähnlich. Ist mein Freund beruflich unterwegs und ich schaue alleine einen Thriller (und ist es auch nur TATORT), schlafe ich danach nur ein, wenn noch ein dezentes Licht oder der Fernseher an ist. Als Kind hat es bereits ausgereicht, wenn ein Schrank geknarzt hat oder ein Windstoß am Fenster vorbeigefegt ist.

Auch die Kinder von Ines Grabbe fanden solche Geräusche furchteinflößend, bis der Erzählerin die Idee zu einem Kinderbuch kam. In „Mia kann nicht schlafen“ geht es um ein Mädchen, dass nachts aufgrund des Knarzens und Knatterns im Haus nicht schlafen kann. Mia findet jedoch heraus, dass sich hinter den nächtlichen „Stimmen“ meist ganz harmlose Dinge verbergen. So lebt ein vor Rückenschmerzen stöhnender Drache in der Treppe, ein jaulender Löwe sitzt in der Standuhr und ein blubbernder Fisch wohnt in der Heizung. Doch der Text wurde nie veröffentlicht und schlummerte einige Zeit im Computer bis Ines Grabbe auf die Künstlerin Anna-Maria Burchard traf, die die wunderbare Schauspielerin Marianne Sägebrecht als Erzählerin gewinnen konnte und aus der Geschichte ein Hörbuch produzierte.

Herausgekommen ist ein liebenswertes Hörbuch, das Kindern Mut machen möchte sich ihren Ängsten zu stellen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Am Ende der Geschichte gelangt das kleine Mädchen wieder ins Bett und kann seelenruhig schlafen – verwandeln sich doch die einst so gefürchteten Geräusche zum Klang der Stimmen von all ihren neuen Freunden, die ganz nah bei ihr sind.

Geeignet ist die CD für Kinder von drei bis elf Jahren, vom Verkaufspreis gehen 50 Cent an das Kinderdorf Irschenberg.

Bestellt werden kann „Mia kann nicht schlafen“ zum Preis von 9,95 Euro bei Wunderwerk Chiemsee oder auch bei Amazon.

thumb_Bildschirmfoto 2016-02-29 um 22.56.01_1024

 

Titelbild: Ilike/shutterstock.com.

There are no comments yet. Be the first to comment.

Leave a Comment

Tina und Meike

Als Mütter wissen wir: Den geraden Weg gibt es nicht! Getreu unserem Motto „Wenn´s durch den Haupteingang nicht geht, dann nehmen wir eben die Seitentür“ suchen wir nach (technischen) Gadgets und anderen erzieherischen Überlebenshilfen und nehmen Euch ganz nebenbei mit auf eine humorvolle Reise durch unser Seelenleben. Erziehungsvorsprung durch (Überlebens-)Technik? Lasst es uns herausfinden!